Webgrafik

Pressefreiheit 2022

ab 30,00 €

Vorschau

Desktop
Mobil

Beschreibung

Die Bundesrepublik fällt im jährlichen Ranking der Organisation Reporter ohne Grenzen (RSF) im internationalen Vergleich ab. Auf Platz 16 von 180 ist die Lage der Pressefreiheit hier nur noch „zufriedenstellend“.

Am besten schneiden erneut die skandinavischen Länder Norwegen, Dänemark und Schweden ab. Mit Estland auf Platz vier ist erstmals eine ehemalige Sowjetrepublik unter den Top 5. Am anderen Ende des Rankings steht Nordkorea. Hier hält die Regierung die komplette Kontrolle über den Informationsfluss im Land.

Nutzung:
Das Produkt eignet sich für die Veröffentlichung in digitalen Medien. Es kann mit Hilfe eines Embed Codes in Artikel eingebettet werden. Die Codes und weitere Konfigurationsmöglichkeiten stehen auf einer Setup-Seite zur Verfügung, die über den Button “Embed Code” erreicht wird. Der Button wird ggfs. nach dem Bestellprozess eingeblendet.