Webgrafik

Mit Icarus Tiere beobachten

ab 30,00 €

Vorschau

Desktop
Mobil

Beschreibung

Zwei russische Astronauten haben bei einem Weltraumspaziergang eine Antenne an der Raumstation ISS installiert. Diese ist wichtig für das deutsch-russische Projekt «Icarus», mit dem Tierbewegungen analysiert werden können. Die Forscher wollen unter anderem das Verhalten von Vögeln besser verstehen. Unsere Webgrafik erklärt, wie «Icarus» funktioniert und die Daten im Zusammenspiel mit der ISS erhoben und getrackt werden.